Kennt Ihr diese Sucht? Wenn man ein Buch nicht mehr aus der Hand legen kann und am Liebsten alle sozialen Kontakte abbrechen möchte, um einfach nur zu lesen?

IMG_1716

So erging es mir mit diesen beiden Büchern von Grame Simsion. Teil 1 „DAS ROSI-PROJEKT“ und Teil 2 „DER ROSI-EFFEKT Noch verrückter nach ihr“

Worum geht es?

Don Tillmann, Professor für Genetik, sucht die Frau für’s Leben. Da alle bisherigen Versuche schief gingen, beschließt er ganz wissenschaftlich an die Sache zu gehen und entwirft einen 16-seitigen Fragebogen. Leider fehlt es Professor Tillmann an der Fähigkeit, zwischenmenschliche Gefühle und Botschaften zu erkennen, was zu allerlei Kuriositäten führt.

Wer jetzt einen „Standart-Schmuse-Roman“ erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Obwohl es eine Liebesgeschichte ist, sind diese Bücher voll mit zwischenmenschlichen Kuriositäten.

Absolute Leseempfehlung.

GELESEN – Das Rosi-Projekt & Der Rosi-Effekt

3 Gedanken zu „GELESEN – Das Rosi-Projekt & Der Rosi-Effekt

  • 12. Oktober 2015 um 10:44
    Permalink

    Dem Rosie-Effekt bin ich vor einigen Monaten auch erlegen! Seit langem mal wieder ein Buch bzw. 2 wo man so richtig eintaucht und alles andere vergisst…sehr sehr lesenswert!

    Antworten
    • 12. Oktober 2015 um 10:49
      Permalink

      Und da hast du die nicht bei mir abgegeben?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: